Rechnung

Ihre Rechnung wurde Ihnen beim Versand Ihres Pakets per E-Mail zugeschickt.
Sie können diese in Ihrem Postfach finden, indem Sie beispielsweise nach der Bestellnummer suchen.
Falls Sie Hilfe benötigen, können Sie sich über das Kontaktformular an den Kundenservice wenden. Kontaktieren Sie uns.
Ihr exklusives Set von Rowenta
0 Verfügbare Sets

Zuhause frische Luft atmen.

Neu
ROWENTA PURE AIR GENIUS PU3080
Filtert bis zu 99,99% der Pollen
Neu

ROWENTA PURE AIR GENIUS PU3080

Filtert bis zu 99,99% der Pollen

Ref. : PU3080F0
Vorteile
Icône-Pur.svg
Filtert bis zu 99,99 % der Raumluft*.
Icône-Rapide.svg
Reinigt 10 m² in nur 4 Minuten.
Icône-Silencieux.svg
5 Filterstufen, Tag und Nacht leise.
Beschreibung

Tschüss Allergene, hier kommt saubere Luft! Mit dem Pure Air Genius können Sie ab sofort sorglos durchatmen: Der geräuscharme, umweltfreundliche Luftreiniger von Rowenta filtert bis zu 99,99 % der Allergene und Feinstaubpartikel und garantiert saubere Luft innerhalb von nur 4 Minuten* dank eines leistungsstarken Filtersystems inklusive Allergie+-Filter. Das Connected-Design garantiert eine einfache Steuerung über Ihr Smartphone, inklusive Schmutzpartikelsensoren, sodass sich das Gerät automatisch an die Luft in Ihrem Zuhause anpasst und eine optimale Filterleistung garantiert, sowohl tagsüber als auch nachts. *Berechnet für einen 10 m² großen Raum

Das Engagement von Rowenta

Jetzt ist es Zeit für frischen Wind. Atmen Sie tief ein, Pure Air sorgt für den Rest!

Filtert bis zu 99,99 % der Allergene

Fängt bis zu 99,99% der Allergieauslöser auf und eliminiert diese, für saubere Luft dank vier hocheffizienter Filterstufen: Vorfilter (Haar und Staub); Aktivkohlefilter (Rauch, unangenehme Gerüche und VOC); Allergie+-Filter (Feinstaubpartikel, Pollen, Tierallergene, Hausstaubmilben, Schimmel, Bakterien und Viren) sowie NanoCaptur+-Filter (Formaldehyd).

Ultraschnelle Luftreinigung
Genießen Sie innerhalb von nur 4 Minuten* saubere Luft dank einer hohen Clean Air Delivery Rate (CADR) von 350 m3/h. *Berechnet für einen 10 m² großen Raum
Clevere, stressfreie Filtrierung
Erkennt, passt sich an und zerstört! Die Pure Air Genius Sensoren überwachen das Luftverschmutzungsniveau in Echtzeit und passen die Filtergeschwindigkeit entsprechend an, um schädliche Schmutzpartikel aufzunehmen und dauerhaft zu zerstören.
Umweltfreundlich
Auf der niedrigsten Stufe verbraucht der Pure Air Genius gerade einmal so viel Energie wie eine LED-Glühbirne. Dank der automatischen Geschwindigkeitsanpassung können Sie sich zudem jederzeit über saubere Luft freuen – ohne Angst vor der nächsten Stromrechnung!
Äußerst geräuscharm

Für Menschen nicht zu hören. Bei nur 31 dB(A) auf der niedrigsten Stufe für eine störungsfreie Nutzung zu jeder Tageszeit.

Benutzerfreundliche App und WLAN-Konnektivität
Erfassen Sie sowohl die Luftqualität im Freien als auch in Innenräumen auf einen Blick und in Echtzeit, verfolgen Sie mit, wie viel Schmutzpartikel gefiltert werden, steuern Sie Ihren Luftreiniger aus der Ferne und kreieren Sie einen benutzerdefinierten Zeitplan.
Plume Labs Luftqualitätsprognosen
Freuen Sie sich dank der Partnerschaft mit Plume Labs auf Luftqualitätsprognosen für Ihre Stadt, damit Sie planen und die Risiken allergischer Reaktionen vermindern können.
Filtert bis zu 99,99 % der Allergene

Fängt bis zu 99,99% der Allergieauslöser auf und eliminiert diese, für saubere Luft dank vier hocheffizienter Filterstufen: Vorfilter (Haar und Staub); Aktivkohlefilter (Rauch, unangenehme Gerüche und VOC); Allergie+-Filter (Feinstaubpartikel, Pollen, Tierallergene, Hausstaubmilben, Schimmel, Bakterien und Viren) sowie NanoCaptur+-Filter (Formaldehyd).

Ultraschnelle Luftreinigung

Genießen Sie innerhalb von nur 4 Minuten* saubere Luft dank einer hohen Clean Air Delivery Rate (CADR) von 350 m3/h. *Berechnet für einen 10 m² großen Raum

Clevere, stressfreie Filtrierung

Erkennt, passt sich an und zerstört! Die Pure Air Genius Sensoren überwachen das Luftverschmutzungsniveau in Echtzeit und passen die Filtergeschwindigkeit entsprechend an, um schädliche Schmutzpartikel aufzunehmen und dauerhaft zu zerstören.

Umweltfreundlich

Auf der niedrigsten Stufe verbraucht der Pure Air Genius gerade einmal so viel Energie wie eine LED-Glühbirne. Dank der automatischen Geschwindigkeitsanpassung können Sie sich zudem jederzeit über saubere Luft freuen – ohne Angst vor der nächsten Stromrechnung!

Äußerst geräuscharm

Für Menschen nicht zu hören. Bei nur 31 dB(A) auf der niedrigsten Stufe für eine störungsfreie Nutzung zu jeder Tageszeit.

Benutzerfreundliche App und WLAN-Konnektivität

Erfassen Sie sowohl die Luftqualität im Freien als auch in Innenräumen auf einen Blick und in Echtzeit, verfolgen Sie mit, wie viel Schmutzpartikel gefiltert werden, steuern Sie Ihren Luftreiniger aus der Ferne und kreieren Sie einen benutzerdefinierten Zeitplan.

Plume Labs Luftqualitätsprognosen

Freuen Sie sich dank der Partnerschaft mit Plume Labs auf Luftqualitätsprognosen für Ihre Stadt, damit Sie planen und die Risiken allergischer Reaktionen vermindern können.

Rowenta Pure Air Genius Luftreiniger: Endlich aufatmen!

Damit Allergene Zuhause ab sofort reduziert werden! Mit dem Pure Air Genius Luftreiniger von Rowenta können Sie ab sofort sorglos durchatmen, weil Sie wissen, dass die Luft in Ihrem Zuhause sicher, sauber und allergenfrei ist. Die vier hocheffizienten Filterlevel sorgen dafür, dass bis zu 99,99 % der Allergene und Feinstaubpartikel aufgenommen werden, inklusive Feinstaubpartikel, Formaldehyd, Pollen und Tierhaar, für saubere Luft innerhalb von nur 4 Minuten*. Das clevere System erkennt Luftunreinheiten basierend auf integrierten Partikel- und Gassensoren und passt seine Filtergeschwindigkeit entsprechend an. Das Gerät hat ein umweltfreundliches Design, das so wenig Energie verbraucht wie eine LED-Glühbirne. Zudem ist dieser Luftreiniger für Zuhause auf der niedrigsten Stufe sehr geräuscharm und garantiert somit eine störungsfreie Anwendung. Abgerundet wird das Ganze durch ein Connected Design mit einer benutzerfreundlichen App, über welche die Luftqualität sowohl im Freien als auch im Inneren in Echtzeit angezeigt werden kann, um den Luftverschmutzungsgrad zu messen und ein personalisiertes Programm zu kreieren. Dank einer Partnerschaft mit den prestigeträchtigen Plume Labs können Sie die Luftqualität sowie Pollenberichte für Ihre Stadt in Echtzeit abrufen. *Berechnet für einen 10 m² großen Raum

Wo auch immer Sie sich aufhalten, die Rowenta Pure Air App ist da

Dank der Pure Air App ist das Einatmen von reiner und allergenfreier Luft zum Greifen nah!

Überwachen Sie die Luftqualität, steuern Sie Ihren Luftreiniger aus der Ferne, delegieren Sie die Luftsteuerung an Ihren Luftreiniger, begrenzen Sie Ihre Energiekosten.

Wo auch immer Sie sich aufhalten, die Rowenta Pure Air App ist da

Dank der Pure Air App ist das Einatmen von reiner und allergenfreier Luft zum Greifen nah!

Überwachen Sie die Luftqualität, steuern Sie Ihren Luftreiniger aus der Ferne, delegieren Sie die Luftsteuerung an Ihren Luftreiniger, begrenzen Sie Ihre Energiekosten.

Technologie
Art der Produkte
Art der Produkte Luftreiniger Luftreiniger Luftreiniger
Art der Technologie
Art der Technologie Filterung Filterung Filterung
NanoCaptur-Technologie
NanoCaptur-Technologie
INTELLIGENZ
Automatikmodus
Automatikmodus
Nachtmodus
Nachtmodus
Luftqualitätsanzeige
Luftqualitätsanzeige
Sensoren
Sensoren Partikel + Gas Partikel + Gas Partikel + Gas
Connected (mobile App)
Connected (mobile App)
NUTZUNGSKOMFORT
Bedienfeld
Bedienfeld Elektronisch Elektronisch Elektronisch
Wochenprogramm
Wochenprogramm
Filteraustauschanzeige
Filteraustauschanzeige
Einstellbares Gitter
Einstellbares Gitter
Griff
Griff integriert integriert integriert
Kindersicherung
Kindersicherung
Nanocaptur-Filter + Filter XD6082F0

Formaldehyd wird beseitigt*

Auf Lager

Filter US-7222035555

1. Filterstufe

Auf Lager

EOLE Infinite (VU6670)

Cooles Design und hoher Bedienkomfort

TURBO SILENCE STAND EXTREME VU5640

Hohe Qualität, 100 % Sicherheit, ultra kompakt

EXCEL AQUA SAFE

Leistungsstark, leise und extra sicher

CLEAN & STEAM RY7577

Perfekte Reinigung in der Hälfte der Zeit

Häufige Fragen

Finden Sie hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen:

In den Einstellungen Ihres Smartphones können Sie überprüfen, ob es mit Ihrem häuslichen WLAN verbunden ist. Ihr häusliches WLAN muss über eine Internetverbindung verfügen.
Falls bei Ihrem Gerät die WLAN-Funktion deaktiviert ist, müssen Sie diese aktivieren, damit das WLAN-Netzwerk mit der Bezeichnung „SEB_accessPoint“ gefunden werden kann.

So aktivieren Sie die WLAN-Funktion:
• Drücken Sie die WLAN-Taste 3 Sekunden lang.
• Sie hören einen Piepton, und die WLAN-Taste beginnt, schnell zu blinken.

Falls sich das Produkt im Keine-Verbindung-Modus befindet, müssen Sie zunächst den WLAN-Modus aktivieren:
• Drücken Sie gleichzeitig die Kindersicherungstaste und die WLAN-Taste. Wenn Sie danach einen Piepton hören, steht die WLAN-Funktion zur Verfügung.
• Sie können die WLAN-Taste drücken, um die Freigabe des Zugangspunkts zu aktivieren.
Sie können die Kopplung erneut durchführen: Gehen Sie in der App zu „Mein Profil“ > „Mein Gerät“ > „Produkt hinzufügen“. Der gesamte Kopplungsprozess wird gestartet.
Damit Ihr Smartphone das WLAN in Ihrer Umgebung erkennen kann, muss die App laut Vorgaben von Google über die Berechtigung zur Standortfreigabe verfügen. Wenn Sie diese Berechtigung nicht erteilen, kann Ihr Smartphone Ihr Produkt nicht finden, weshalb der Koppplungsvorgang nicht fortgesetzt werden kann.
Diese Informationen werden von Rowenta/Tefal nicht gespeichert.
Durch die Berechtigung zur Standortfreigabe können Sie auch Informationen zur Qualität der Außenluft und zur Pollenkonzentration an Ihrem Aufenthaltsort erhalten.
Sie müssen die Standortfreigabe in den Einstellungen Ihrer App wieder aktivieren und dann die Kopplung erneut versuchen.
Befolgen Sie die 2 folgenden Anweisungen:

1) Aktivieren Sie die Standortfreigabe in Ihren App-Einstellungen:
• Sie müssen auf die Taste „Go to settings“ (Zu den Einstellungen) drücken und die Standortfreigabe aktivieren.

2) Aktivieren Sie die Google-Standortfreigabe in den allgemeinen Telefoneinstellungen:
• Gehen Sie zu den Telefoneinstellungen.
• Geben Sie in das Suchfeld „Standort“ ein, und gehen Sie zum entsprechenden Abschnitt.
• Aktivieren Sie die Standortfreigabe (EIN).
• Falls es die Möglichkeit gibt, eine Methode für die Standortfreigabe auszuwählen: Wählen Sie bitte „Hohe Genauigkeit“.

• Sie erhalten präzise Angaben zur Luftqualität in Ihrem Haushalt. Diese wird durch Ihren Pure Air Genius angezeigt.
• Sie erhalten Informationen zur Qualität der Außenluft und zur Pollenkonzentration an Ihrem jeweiligen Aufenthaltsort.
• Sie können Ihren Pure Air Genius über die App ein- und ausschalten: Falls Sie auf Ihrem Smartphone über eine Internetverbindung verfügen, können Sie Ihr Produkt von jedem Ort aus steuern.
• Sie können Zeitpläne für Ihren Pure Air Genius erstellen.
• Sie können den Zustand der Filter überprüfen. Sie werden informiert, wenn die Filter gewechselt werden müssen, die Sie in der App sofort online kaufen können.
• Sie erfahren, wie viel Verschmutzung Ihr Pure Air Genius aus Ihrer Umgebungsluft herausgefiltert hat. Diese Angabe wird in die Anzahl der Zigaretten umgerechnet, die sie ansonsten inhaliert hätten.
Die Startseite besteht aus 4 verschiedenen Teilen:



1) Informationen zum Außenbereich:
Die App liefert Ihnen Informationen zur Qualität der Außenluft und zur Pollenkonzentration am jeweiligen Aufenthaltsort: entweder anhand des ermittelten Standorts oder durch Auswahl eines Ortsnamens in der App.

2) Informationen zum Innenbereich:
Die App liefert Ihnen in Echtzeit Informationen zur Qualität der Luft im Innenbereich, die direkt aus dem Pure Air Genius kommt.
Das Produkt verfügt über einen Sensor zur Messung der Luftqualität. Dieser sendet die Informationen über die Cloud regelmäßig an die App.

3) Fernbedienung:
Über die Tasten in der App können Sie das Gerät ein- und ausschalten und zwischen dem Leistungsmodus und dem Normalmodus wechseln.

4) Navigationsleiste:
In der Navigationsleiste können Sie die folgenden Informationen abrufen.
• Meine Luft: die eigentliche Startseite.
• My Profile (Mein Profil): zum Abrufen von rechtlichen Hinweisen, FAQs, Kundendienstinformationen und zum Ändern Ihre Kontoeinstellungen.
• Scheduling (Planung): zum Einrichten individueller Zeitpläne zur Luftreinigung.
• Filters (Filter): zum Abrufen des Filterstatus und zum Online-Kauf von Ersatzfiltern.
• Learn (Lernen): zur optischen Darstellung der durch das Gerät beseitigten Luftverschmutzung und zum Nachlesen weiterer Informationen über die verschiedenen Verschmutzungsquellen.
Der Kreis besteht aus fünf Teilen und wechselt seine Farbe vom geringsten bis zum höchsten Verschmutzungsgrad. Die Farben des Kreises entsprechen den Farben der LED-Leuchten am Gerät.
Sie finden die Angabe zur Luftqualität im Innenraum in der Mitte der App-Startseite. Die Daten stammen direkt vom Partikel- und Gassensor des Geräts.


Die Angabe zur Luftqualität im Innenraum ist in zwei Abschnitte unterteilt: Partikel & Allergene sowie Gas & VOC (flüchtige organische Verbindungen).


Der Verschmutzungsgrad für jeden Abschnitt wird durch einen farbigen Kreis und Zahlenwerte angegeben.
Die Zahlenwerte entsprechen dem Luftqualitätsindex (Air Quality Index, AQI). Er beschreibt die Konzentration des Schadstoffs in der Umgebungsluft.
Sie finden die Angabe zur Luftqualität im Außenbereich oben auf der App-Startseite. Sie beschreibt die Luftqualität des jeweiligen Standorts und die Pollenkonzentration am jeweiligen Ort.


Die Außenluftqualität enthält alle Informationen über Partikel & Allergene, Gas & VOC (flüchtige organische Verbindungen) sowie Pollen im Außenbereich.

Partikel & Allergene:
Dieser Teil zeigt Informationen zu den Feinstaubpartikeln (Particulate Matters: PM 2.5 & PM 10).
Der Verschmutzungsgrad wird auch durch einen farbigen Kreis und Zahlenwerte angegeben.


Gas & VOC:
Hiermit wird der Verschmutzungsgrad durch Stickstoffdioxid (NO2) und Ozon (O3) zusammengefasst.


Pollen:
Dieser Wert umfasst die Informationen zu 4 Arten von Pollen wie Birke, Gras, Olive und Ambrosia.
Der Verschmutzungsgrad für jede Art von Pollen wird auch durch einen farbigen Kreis und Zahlenwerte angegeben.
NAB ist die Abkürzung für National Allergy Bureau. Von dieser US-Einrichtung stammt eine weltweit anerkannte Skala zur Einstufung der Pollenbelastung.

Ja, das können Sie. Der neue Benutzer muss sich die App „Pure Air“ herunterladen. Nachdem Sie das Produkt mit dem häuslichen WLAN gekoppelt haben, kann auch der neue Benutzer das Produkt koppeln, indem er die Anleitungen der App befolgt. Der Kopplungsprozess sollte in diesem Fall kürzer sein, da das Produkt bereits mit dem häuslichen WLAN verbunden ist.
Sie können die Kopplung des Geräts aufheben. Dazu stehen Ihnen diese 2 Methoden zur Verfügung:
• Löschen des Geräts über die App.
• Harter Reset des Geräts.
Vergessen Sie nicht, das Netzkabel mit einer Steckdose zu verbinden, die eine ordnungsgemäße Spannungsversorgung ermöglicht. Drücken Sie dann die Ein-/Aus-Taste und wählen Sie die benötigte Funktion.
Wählen Sie den geeigneten Betriebsmodus aus.
Überprüfen Sie die Häufigkeit der Reinigung und des Austauschs der Filter. Reinigen Sie gegebenenfalls die Filter oder tauschen Sie sie aus.
Vor der Durchführung irgendwelcher Wartungsarbeiten müssen Sie den Luftreiniger mit der Ein-/Aus-Taste (1) ausschalten.
Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um die Oberfläche des Produkts zu reinigen.

Die Filterwechsel-Anzeige (7) leuchtet auf, wenn die Filter gewechselt werden müssen. Außerdem erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung in Ihrer mobilen App.

Wenn die Filterwechsel-Anzeige (7) aufleuchtet, müssen Sie in der mobilen App nachsehen, welcher Filter gewechselt werden muss. Wenn zwei Filter gewechselt werden müssen, sollte deren Wechsel nacheinander erfolgen. Wechseln Sie den zweiten Filter erst nach dem Wechsel des ersten Filters und nach erfolgreichem Zurücksetzen des ersten Filters.


Häufigkeit der Reinigung bzw. des Austauschs der Filter:


Diese Abbildungen beruhen auf Tests, in denen der Luftreiniger pro Tag für 8 Stunden im Leise-Modus in Betrieb war. Je nach Luftqualität und Häufigkeit des Luftreinigereinsatzes müssen Sie die Filter möglicherweise häufiger austauschen.
Der Vorfilter ist der einzige Filter, der mit Wasser gereinigt und danach erneut verwendet werden kann.
Die Filter „2in1 Active Carbon & Allergy+“ und „NanoCaptur+“ können nicht gereinigt und wiederverwendet werden, weshalb sie nie mit Wasser gewaschen werden dürfen. Sie müssen nach Ablauf Ihrer Lebensdauer ersetzt werden.
Durchführen eines erzwungenen Zurücksetzens.
Wenn Sie einen Filter ersetzen möchten, bevor dessen Lebensdauer abgelaufen, drücken Sie die Modus-Taste (2) für 3 Sekunden, um die Filtereinstellungen zurückzusetzen.
Vergewissern Sie sich vor dem Reinigen der Verschmutzungssensoren davon, dass das Gerät ausgeschaltet und das Netzkabel gezogen ist. Gehen Sie dann gemäß den folgenden Empfehlungen vor:

1. Reinigen Sie den Lufteinlass und -auslass mit einer weichen Bürste oder einem Tuch.
2. Öffnen Sie die Sensorabdeckung an der linken Seite des Geräts.
3. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen leicht, und entfernen Sie damit jeglichen Staub von der Linse und vom Einlass/Auslass. Wischen Sie mit einem trockenen Wattestäbchen nach.
4. Reinigen Sie den Sensor mit einer weichen Bürste oder einem Staubsauger.



WICHTIG:
Verwenden Sie zum Reinigen der Sensoren keinerlei Reinigungsmittel oder metallische Gegenstände.
Die Wirksamkeit der Sensoren kann beeinträchtigt werden, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden.
Die Häufigkeit der Reinigung hängt von den Betriebsbedingungen des Geräts ab und kann daher variieren. Wenn das Gerät in einer Staubigen Umgebung eingesetzt wird, müssen die Sensoren häufiger gereinigt werden.
Nach Befolgung der Anweisungen in der Bedienungsanleitung zur Inbetriebnahme des Geräts muss sichergestellt werden, dass die verwendete Steckdose ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie zur Überprüfung ein anderes elektrisches Gerät an die Steckdose an. Sollte das Gerät dann immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie nicht das Gerät selbständig auseinanderzubauen oder zu reparieren, sondern bringen Sie es zur Reparatur zu einem Servicepartner.
Das Gerät nicht verwenden. Um Gefahren zu vermeiden, muss es von einem Servicepartner ausgetauscht werden.
Wenn das Zeitfenster vor der aktuellen Zeit liegt, startet Ihr Produkt standardmäßig am nächsten Tag.
Bitte überprüfen Sie die folgenden Punkte:

1) 5 GHz?
Ihr Smartphone verwendet möglicherweise das 5-GHz-Netzwerk, und das Produkt kann dieses nicht erkennen.
Lösung:
Ihr Smartphone kann weiterhin im 5-GHz-Netzwerk bleiben, aber das Produkt muss mit einem 2,4-GHz-Netzwerk verbunden werden. Deshalb wählen Sie hier ein 2,4-GHz-Netzwerk für das Produkt aus. Die Kopplung funktioniert sogar, wenn Sie später wieder zum 5-GHz-Netzwerk wechseln.

Hinweis:
– Bitte überprüfen Sie, dass es sich bei Ihrem Internetmodem entweder um einen 2,4-GHz-Router oder um einen Dual-Band-Router handelt, der so konfiguriert ist, dass er 2,4 GHz unterstützt. Das Produkt bietet keine Unterstützung des 5-GHz-Bands.
– Wie können Sie feststellen, ob Ihr Router das 2,4-GHz-Band, das 5-GHz-Band oder beides unterstützt?Wenn die Dual-Band-Funktion verfügbar ist, gibt es manchmal 2 verschiedene Netzwerke, die anhand von Namen wie etwa „meinnetzwerk24“, „meinnetzwerk24GHz“ oder „meinnetzwerk2-4“ erkennbar sind.


2) Verborgene SSID?
Wenn Ihr Netzwerk „verborgen“ ist, haben Sie die Möglichkeit, die SSID (den Netzwerknamen) manuell einzugeben, indem Sie auf „Enter SSID“ (SSID eingeben) drücken.
Bitte überprüfen Sie die folgenden Punkte:
• Befindet sich Ihr Smartphone ausreichend nahe zu Ihrem Produkt?Wenn es zu weit entfernt ist, kann Ihr Smartphone den WLAN-Zugangspunkt des Produkts möglicherweise nicht erkennen.
• Haben Sie die WLAN-Taste gedrückt?Der WLAN-Zugangspunkt des Geräts stellt nach wenigen Minuten seine Sendefunktion wieder ein.
• Blinkt die WLAN-Taste?Falls nicht, drücken Sie bitte die WLAN-Taste erneut für 3 Sekunden.
• Bitte versuchen Sie erneut, das Gerät zu koppeln.

Wenn Sie alle Punkte oben befolgt haben und noch immer keine Kopplung möglich ist, sollten Sie folgendermaßen vorgehen (harter Produkt-Reset):
1) Drücken Sie bei eingeschaltetem Produkt gleichzeitig die Tasten „Mode“ (Modus) und „WiFi“ (WLAN). Sie sollten einen Piepton hören, und das Produkt wird automatisch ausgeschaltet.
2) Ziehen Sie den Gerätestecker aus der Steckdose, warten Sie 1 Minute lang, und stecken Sie den Stecker wieder in die Steckdose.
3) Schalten Sie das Produkt ein, und drücken Sie die WLAN-Taste, um den Zugangspunkt zu aktivieren.
4) Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons und überzeugen Sie sich, dass dort das WLAN-Netzwerk namens „SEB_accessPoint“ angezeigt wird (siehe Screenshot unten).
5) Wählen Sie das Netzwerk „SEB_accessPoint“ aus.
• Wenn Ihr Telefon automatisch verbunden wird, „entfernen“ Sie bitte dieses Netzwerk aus der Liste der bereits registrierten WLANs. Überzeugen Sie sich danach davon, dass „SEB_accessPoint“ weiterhin in der WLAN-Liste Ihres Telefons angezeigt wird.
• Wenn Sie vom Telefon zur Eingabe eines Passworts aufgefordert werden, brechen Sie den Vorgang bitte ab. Das ist ein gutes Zeichen, denn es bedeutet, dass die App diesen Teil übernehmen kann.
6) Gehen Sie zurück zur App, und starten Sie dort den Kopplungsvorgang erneut.



Hinweis: Bei bestimmten Smartphones werden Sie nach dem Verbindungsaufbau zum Produkt-WLAN („SEB_accessPoint“) eventuell durch eine Meldung aufgefordert zu bestätigen, dass Sie weiter mit diesem Netzwerk verbunden bleiben wollen, obwohl es keine Internetverbindung hat. An dieser Stelle ist dieses Verhalten normal, denn Sie sind mit dem Produkt verbunden, das über keine Internetverbindung verfügt. Die Internetverbindung wird wiederhergestellt, sobald das Produkt sich in ihrem häuslichen WLAN angemeldet hat. Geben Sie daher bei dieser Meldung bitte an, dass Sie weiterhin mit diesem Netzwerk verbunden bleiben möchten.
Überprüfen Sie, ob die WLAN-Taste des Produkts dauerhaft leuchtet oder blinkt.
Wenn es dauerhaft leuchtet, bedeutet das, dass das zwar Produkt korrekt mit Ihrem häuslichen WLAN verbunden ist, dass es aber von der Cloud nicht Ihrem Konto zugeordnet werden konnte. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Wenn die Taste weiterhin blinkt, bedeutet das, dass das Produkt nicht mit Ihrem häuslichen WLAN verbunden ist. Bitte überprüfen Sie in diesem Fall die folgenden Punkte:

Internetverbindung:
– Verfügt Ihr häusliches WLAN über eine Internetverbindung?
– Falls ihr häusliches WLAN ein Proxy benötigt, um auf das Internet zugreifen zu können, funktioniert der Kopplungsvorgang nicht.

WLAN:
– Haben Sie das richtige häusliche WLAN gewählt?
– Haben Sie das Passwort für das häusliche WLAN richtig eingegeben?(Maximale Länge für das Passwort im häuslichen WLAN: 64 Zeichen).
– Haben Sie die SSID richtig eingegeben?
– Haben Sie den WLAN-Namen manuell eingegeben, und es arbeitet mit dem 5-GHz-Band?Das Produkt ist nur mit 2,4 GHz kompatibel, nicht mit 5 GHz.
– Befindet sich Ihr Telefon zu weit entfernt vom häuslichen WLAN/Produkt?
– Das Produkt befindet sich nicht zu weit entfernt vom häuslichen WLAN/Telefon?
– Es kann ein Kompatibilitätsproblem vorliegen: Bitte überprüfen Sie unsere Liste.


Wenn Sie diese Punkte überprüft haben und die Kopplung weiterhin nicht gelingt, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.
Bitte überprüfen Sie die Internetverbindung Ihres häuslichen WLAN. Falls es kein Problem mit der Internetverbindung gibt, sollten Sie den Gerätestecker aus der Steckdose ziehen und ihn nach einer Wartezeit von 1 Minute wieder einstecken.
Eventuell ist die Sensorlinse von Staub bedeckt. Wenn das der Fall ist, müssen Sie die Sensorlinse reinigen.
Überprüfen Sie, wie häufig die Filter gereinigt und ersetzt wurden, und reinigen/ersetzen Sie den oder die Filter, falls erforderlich.
Ihr Gerät enthält verschiedene rückgewinnbare oder recyclingfähige Materialien. Geben Sie Ihr Gerät deshalb bitte bei einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde ab.
Wenn Sie meinen, dass ein Teil fehlt, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice, der Ihnen helfen wird, eine geeignete Lösung zu finden.
Rufen Sie den Abschnitt „Zubehör finden“ der Website auf. Dort finden Sie alles, was Sie für Ihr Produkt brauchen.
Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt über Garantie auf dieser Website.
Ja, Sie können gleichzeitig die Kindersicherungstaste und die WLAN-Taste drücken, dann hören Sie einen Piepton. Dadurch wird die WLAN-Funktion aktiviert bzw. deaktiviert.
Die 3 LED-Leuchten geben die Luftqualität anhand von fünf Farben an:
In den Einstellungen Ihres Smartphones können Sie überprüfen, ob es mit Ihrem häuslichen WLAN verbunden ist. Ihr häusliches WLAN muss über eine Internetverbindung verfügen.
Falls bei Ihrem Gerät die WLAN-Funktion deaktiviert ist, müssen Sie diese aktivieren, damit das WLAN-Netzwerk mit der Bezeichnung „SEB_accessPoint“ gefunden werden kann.

So aktivieren Sie die WLAN-Funktion:
• Drücken Sie die WLAN-Taste 3 Sekunden lang.
• Sie hören einen Piepton, und die WLAN-Taste beginnt, schnell zu blinken.

Falls sich das Produkt im Keine-Verbindung-Modus befindet, müssen Sie zunächst den WLAN-Modus aktivieren:
• Drücken Sie gleichzeitig die Kindersicherungstaste und die WLAN-Taste. Wenn Sie danach einen Piepton hören, steht die WLAN-Funktion zur Verfügung.
• Sie können die WLAN-Taste drücken, um die Freigabe des Zugangspunkts zu aktivieren.
Sie können die Kopplung erneut durchführen: Gehen Sie in der App zu „Mein Profil“ > „Mein Gerät“ > „Produkt hinzufügen“. Der gesamte Kopplungsprozess wird gestartet.
Damit Ihr Smartphone das WLAN in Ihrer Umgebung erkennen kann, muss die App laut Vorgaben von Google über die Berechtigung zur Standortfreigabe verfügen. Wenn Sie diese Berechtigung nicht erteilen, kann Ihr Smartphone Ihr Produkt nicht finden, weshalb der Koppplungsvorgang nicht fortgesetzt werden kann.
Diese Informationen werden von Rowenta/Tefal nicht gespeichert.
Durch die Berechtigung zur Standortfreigabe können Sie auch Informationen zur Qualität der Außenluft und zur Pollenkonzentration an Ihrem Aufenthaltsort erhalten.
Sie müssen die Standortfreigabe in den Einstellungen Ihrer App wieder aktivieren und dann die Kopplung erneut versuchen.
Befolgen Sie die 2 folgenden Anweisungen:

1) Aktivieren Sie die Standortfreigabe in Ihren App-Einstellungen:
• Sie müssen auf die Taste „Go to settings“ (Zu den Einstellungen) drücken und die Standortfreigabe aktivieren.

2) Aktivieren Sie die Google-Standortfreigabe in den allgemeinen Telefoneinstellungen:
• Gehen Sie zu den Telefoneinstellungen.
• Geben Sie in das Suchfeld „Standort“ ein, und gehen Sie zum entsprechenden Abschnitt.
• Aktivieren Sie die Standortfreigabe (EIN).
• Falls es die Möglichkeit gibt, eine Methode für die Standortfreigabe auszuwählen: Wählen Sie bitte „Hohe Genauigkeit“.

• Sie erhalten präzise Angaben zur Luftqualität in Ihrem Haushalt. Diese wird durch Ihren Pure Air Genius angezeigt.
• Sie erhalten Informationen zur Qualität der Außenluft und zur Pollenkonzentration an Ihrem jeweiligen Aufenthaltsort.
• Sie können Ihren Pure Air Genius über die App ein- und ausschalten: Falls Sie auf Ihrem Smartphone über eine Internetverbindung verfügen, können Sie Ihr Produkt von jedem Ort aus steuern.
• Sie können Zeitpläne für Ihren Pure Air Genius erstellen.
• Sie können den Zustand der Filter überprüfen. Sie werden informiert, wenn die Filter gewechselt werden müssen, die Sie in der App sofort online kaufen können.
• Sie erfahren, wie viel Verschmutzung Ihr Pure Air Genius aus Ihrer Umgebungsluft herausgefiltert hat. Diese Angabe wird in die Anzahl der Zigaretten umgerechnet, die sie ansonsten inhaliert hätten.
Die Startseite besteht aus 4 verschiedenen Teilen:



1) Informationen zum Außenbereich:
Die App liefert Ihnen Informationen zur Qualität der Außenluft und zur Pollenkonzentration am jeweiligen Aufenthaltsort: entweder anhand des ermittelten Standorts oder durch Auswahl eines Ortsnamens in der App.

2) Informationen zum Innenbereich:
Die App liefert Ihnen in Echtzeit Informationen zur Qualität der Luft im Innenbereich, die direkt aus dem Pure Air Genius kommt.
Das Produkt verfügt über einen Sensor zur Messung der Luftqualität. Dieser sendet die Informationen über die Cloud regelmäßig an die App.

3) Fernbedienung:
Über die Tasten in der App können Sie das Gerät ein- und ausschalten und zwischen dem Leistungsmodus und dem Normalmodus wechseln.

4) Navigationsleiste:
In der Navigationsleiste können Sie die folgenden Informationen abrufen.
• Meine Luft: die eigentliche Startseite.
• My Profile (Mein Profil): zum Abrufen von rechtlichen Hinweisen, FAQs, Kundendienstinformationen und zum Ändern Ihre Kontoeinstellungen.
• Scheduling (Planung): zum Einrichten individueller Zeitpläne zur Luftreinigung.
• Filters (Filter): zum Abrufen des Filterstatus und zum Online-Kauf von Ersatzfiltern.
• Learn (Lernen): zur optischen Darstellung der durch das Gerät beseitigten Luftverschmutzung und zum Nachlesen weiterer Informationen über die verschiedenen Verschmutzungsquellen.
Der Kreis besteht aus fünf Teilen und wechselt seine Farbe vom geringsten bis zum höchsten Verschmutzungsgrad. Die Farben des Kreises entsprechen den Farben der LED-Leuchten am Gerät.
Sie finden die Angabe zur Luftqualität im Innenraum in der Mitte der App-Startseite. Die Daten stammen direkt vom Partikel- und Gassensor des Geräts.


Die Angabe zur Luftqualität im Innenraum ist in zwei Abschnitte unterteilt: Partikel & Allergene sowie Gas & VOC (flüchtige organische Verbindungen).


Der Verschmutzungsgrad für jeden Abschnitt wird durch einen farbigen Kreis und Zahlenwerte angegeben.
Die Zahlenwerte entsprechen dem Luftqualitätsindex (Air Quality Index, AQI). Er beschreibt die Konzentration des Schadstoffs in der Umgebungsluft.
Sie finden die Angabe zur Luftqualität im Außenbereich oben auf der App-Startseite. Sie beschreibt die Luftqualität des jeweiligen Standorts und die Pollenkonzentration am jeweiligen Ort.


Die Außenluftqualität enthält alle Informationen über Partikel & Allergene, Gas & VOC (flüchtige organische Verbindungen) sowie Pollen im Außenbereich.

Partikel & Allergene:
Dieser Teil zeigt Informationen zu den Feinstaubpartikeln (Particulate Matters: PM 2.5 & PM 10).
Der Verschmutzungsgrad wird auch durch einen farbigen Kreis und Zahlenwerte angegeben.


Gas & VOC:
Hiermit wird der Verschmutzungsgrad durch Stickstoffdioxid (NO2) und Ozon (O3) zusammengefasst.


Pollen:
Dieser Wert umfasst die Informationen zu 4 Arten von Pollen wie Birke, Gras, Olive und Ambrosia.
Der Verschmutzungsgrad für jede Art von Pollen wird auch durch einen farbigen Kreis und Zahlenwerte angegeben.
NAB ist die Abkürzung für National Allergy Bureau. Von dieser US-Einrichtung stammt eine weltweit anerkannte Skala zur Einstufung der Pollenbelastung.

Ja, das können Sie. Der neue Benutzer muss sich die App „Pure Air“ herunterladen. Nachdem Sie das Produkt mit dem häuslichen WLAN gekoppelt haben, kann auch der neue Benutzer das Produkt koppeln, indem er die Anleitungen der App befolgt. Der Kopplungsprozess sollte in diesem Fall kürzer sein, da das Produkt bereits mit dem häuslichen WLAN verbunden ist.
Sie können die Kopplung des Geräts aufheben. Dazu stehen Ihnen diese 2 Methoden zur Verfügung:
• Löschen des Geräts über die App.
• Harter Reset des Geräts.
Vergessen Sie nicht, das Netzkabel mit einer Steckdose zu verbinden, die eine ordnungsgemäße Spannungsversorgung ermöglicht. Drücken Sie dann die Ein-/Aus-Taste und wählen Sie die benötigte Funktion.
Wählen Sie den geeigneten Betriebsmodus aus.
Überprüfen Sie die Häufigkeit der Reinigung und des Austauschs der Filter. Reinigen Sie gegebenenfalls die Filter oder tauschen Sie sie aus.
Vor der Durchführung irgendwelcher Wartungsarbeiten müssen Sie den Luftreiniger mit der Ein-/Aus-Taste (1) ausschalten.
Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um die Oberfläche des Produkts zu reinigen.

Die Filterwechsel-Anzeige (7) leuchtet auf, wenn die Filter gewechselt werden müssen. Außerdem erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung in Ihrer mobilen App.

Wenn die Filterwechsel-Anzeige (7) aufleuchtet, müssen Sie in der mobilen App nachsehen, welcher Filter gewechselt werden muss. Wenn zwei Filter gewechselt werden müssen, sollte deren Wechsel nacheinander erfolgen. Wechseln Sie den zweiten Filter erst nach dem Wechsel des ersten Filters und nach erfolgreichem Zurücksetzen des ersten Filters.


Häufigkeit der Reinigung bzw. des Austauschs der Filter:


Diese Abbildungen beruhen auf Tests, in denen der Luftreiniger pro Tag für 8 Stunden im Leise-Modus in Betrieb war. Je nach Luftqualität und Häufigkeit des Luftreinigereinsatzes müssen Sie die Filter möglicherweise häufiger austauschen.
Der Vorfilter ist der einzige Filter, der mit Wasser gereinigt und danach erneut verwendet werden kann.
Die Filter „2in1 Active Carbon & Allergy+“ und „NanoCaptur+“ können nicht gereinigt und wiederverwendet werden, weshalb sie nie mit Wasser gewaschen werden dürfen. Sie müssen nach Ablauf Ihrer Lebensdauer ersetzt werden.
Durchführen eines erzwungenen Zurücksetzens.
Wenn Sie einen Filter ersetzen möchten, bevor dessen Lebensdauer abgelaufen, drücken Sie die Modus-Taste (2) für 3 Sekunden, um die Filtereinstellungen zurückzusetzen.
Vergewissern Sie sich vor dem Reinigen der Verschmutzungssensoren davon, dass das Gerät ausgeschaltet und das Netzkabel gezogen ist. Gehen Sie dann gemäß den folgenden Empfehlungen vor:

1. Reinigen Sie den Lufteinlass und -auslass mit einer weichen Bürste oder einem Tuch.
2. Öffnen Sie die Sensorabdeckung an der linken Seite des Geräts.
3. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen leicht, und entfernen Sie damit jeglichen Staub von der Linse und vom Einlass/Auslass. Wischen Sie mit einem trockenen Wattestäbchen nach.
4. Reinigen Sie den Sensor mit einer weichen Bürste oder einem Staubsauger.



WICHTIG:
Verwenden Sie zum Reinigen der Sensoren keinerlei Reinigungsmittel oder metallische Gegenstände.
Die Wirksamkeit der Sensoren kann beeinträchtigt werden, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden.
Die Häufigkeit der Reinigung hängt von den Betriebsbedingungen des Geräts ab und kann daher variieren. Wenn das Gerät in einer Staubigen Umgebung eingesetzt wird, müssen die Sensoren häufiger gereinigt werden.
Nach Befolgung der Anweisungen in der Bedienungsanleitung zur Inbetriebnahme des Geräts muss sichergestellt werden, dass die verwendete Steckdose ordnungsgemäß funktioniert. Schließen Sie zur Überprüfung ein anderes elektrisches Gerät an die Steckdose an. Sollte das Gerät dann immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie nicht das Gerät selbständig auseinanderzubauen oder zu reparieren, sondern bringen Sie es zur Reparatur zu einem Servicepartner.
Das Gerät nicht verwenden. Um Gefahren zu vermeiden, muss es von einem Servicepartner ausgetauscht werden.
Wenn das Zeitfenster vor der aktuellen Zeit liegt, startet Ihr Produkt standardmäßig am nächsten Tag.
Bitte überprüfen Sie die folgenden Punkte:

1) 5 GHz?
Ihr Smartphone verwendet möglicherweise das 5-GHz-Netzwerk, und das Produkt kann dieses nicht erkennen.
Lösung:
Ihr Smartphone kann weiterhin im 5-GHz-Netzwerk bleiben, aber das Produkt muss mit einem 2,4-GHz-Netzwerk verbunden werden. Deshalb wählen Sie hier ein 2,4-GHz-Netzwerk für das Produkt aus. Die Kopplung funktioniert sogar, wenn Sie später wieder zum 5-GHz-Netzwerk wechseln.

Hinweis:
– Bitte überprüfen Sie, dass es sich bei Ihrem Internetmodem entweder um einen 2,4-GHz-Router oder um einen Dual-Band-Router handelt, der so konfiguriert ist, dass er 2,4 GHz unterstützt. Das Produkt bietet keine Unterstützung des 5-GHz-Bands.
– Wie können Sie feststellen, ob Ihr Router das 2,4-GHz-Band, das 5-GHz-Band oder beides unterstützt?Wenn die Dual-Band-Funktion verfügbar ist, gibt es manchmal 2 verschiedene Netzwerke, die anhand von Namen wie etwa „meinnetzwerk24“, „meinnetzwerk24GHz“ oder „meinnetzwerk2-4“ erkennbar sind.


2) Verborgene SSID?
Wenn Ihr Netzwerk „verborgen“ ist, haben Sie die Möglichkeit, die SSID (den Netzwerknamen) manuell einzugeben, indem Sie auf „Enter SSID“ (SSID eingeben) drücken.
Bitte überprüfen Sie die folgenden Punkte:
• Befindet sich Ihr Smartphone ausreichend nahe zu Ihrem Produkt?Wenn es zu weit entfernt ist, kann Ihr Smartphone den WLAN-Zugangspunkt des Produkts möglicherweise nicht erkennen.
• Haben Sie die WLAN-Taste gedrückt?Der WLAN-Zugangspunkt des Geräts stellt nach wenigen Minuten seine Sendefunktion wieder ein.
• Blinkt die WLAN-Taste?Falls nicht, drücken Sie bitte die WLAN-Taste erneut für 3 Sekunden.
• Bitte versuchen Sie erneut, das Gerät zu koppeln.

Wenn Sie alle Punkte oben befolgt haben und noch immer keine Kopplung möglich ist, sollten Sie folgendermaßen vorgehen (harter Produkt-Reset):
1) Drücken Sie bei eingeschaltetem Produkt gleichzeitig die Tasten „Mode“ (Modus) und „WiFi“ (WLAN). Sie sollten einen Piepton hören, und das Produkt wird automatisch ausgeschaltet.
2) Ziehen Sie den Gerätestecker aus der Steckdose, warten Sie 1 Minute lang, und stecken Sie den Stecker wieder in die Steckdose.
3) Schalten Sie das Produkt ein, und drücken Sie die WLAN-Taste, um den Zugangspunkt zu aktivieren.
4) Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons und überzeugen Sie sich, dass dort das WLAN-Netzwerk namens „SEB_accessPoint“ angezeigt wird (siehe Screenshot unten).
5) Wählen Sie das Netzwerk „SEB_accessPoint“ aus.
• Wenn Ihr Telefon automatisch verbunden wird, „entfernen“ Sie bitte dieses Netzwerk aus der Liste der bereits registrierten WLANs. Überzeugen Sie sich danach davon, dass „SEB_accessPoint“ weiterhin in der WLAN-Liste Ihres Telefons angezeigt wird.
• Wenn Sie vom Telefon zur Eingabe eines Passworts aufgefordert werden, brechen Sie den Vorgang bitte ab. Das ist ein gutes Zeichen, denn es bedeutet, dass die App diesen Teil übernehmen kann.
6) Gehen Sie zurück zur App, und starten Sie dort den Kopplungsvorgang erneut.



Hinweis: Bei bestimmten Smartphones werden Sie nach dem Verbindungsaufbau zum Produkt-WLAN („SEB_accessPoint“) eventuell durch eine Meldung aufgefordert zu bestätigen, dass Sie weiter mit diesem Netzwerk verbunden bleiben wollen, obwohl es keine Internetverbindung hat. An dieser Stelle ist dieses Verhalten normal, denn Sie sind mit dem Produkt verbunden, das über keine Internetverbindung verfügt. Die Internetverbindung wird wiederhergestellt, sobald das Produkt sich in ihrem häuslichen WLAN angemeldet hat. Geben Sie daher bei dieser Meldung bitte an, dass Sie weiterhin mit diesem Netzwerk verbunden bleiben möchten.
Überprüfen Sie, ob die WLAN-Taste des Produkts dauerhaft leuchtet oder blinkt.
Wenn es dauerhaft leuchtet, bedeutet das, dass das zwar Produkt korrekt mit Ihrem häuslichen WLAN verbunden ist, dass es aber von der Cloud nicht Ihrem Konto zugeordnet werden konnte. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Wenn die Taste weiterhin blinkt, bedeutet das, dass das Produkt nicht mit Ihrem häuslichen WLAN verbunden ist. Bitte überprüfen Sie in diesem Fall die folgenden Punkte:

Internetverbindung:
– Verfügt Ihr häusliches WLAN über eine Internetverbindung?
– Falls ihr häusliches WLAN ein Proxy benötigt, um auf das Internet zugreifen zu können, funktioniert der Kopplungsvorgang nicht.

WLAN:
– Haben Sie das richtige häusliche WLAN gewählt?
– Haben Sie das Passwort für das häusliche WLAN richtig eingegeben?(Maximale Länge für das Passwort im häuslichen WLAN: 64 Zeichen).
– Haben Sie die SSID richtig eingegeben?
– Haben Sie den WLAN-Namen manuell eingegeben, und es arbeitet mit dem 5-GHz-Band?Das Produkt ist nur mit 2,4 GHz kompatibel, nicht mit 5 GHz.
– Befindet sich Ihr Telefon zu weit entfernt vom häuslichen WLAN/Produkt?
– Das Produkt befindet sich nicht zu weit entfernt vom häuslichen WLAN/Telefon?
– Es kann ein Kompatibilitätsproblem vorliegen: Bitte überprüfen Sie unsere Liste.


Wenn Sie diese Punkte überprüft haben und die Kopplung weiterhin nicht gelingt, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.
Bitte überprüfen Sie die Internetverbindung Ihres häuslichen WLAN. Falls es kein Problem mit der Internetverbindung gibt, sollten Sie den Gerätestecker aus der Steckdose ziehen und ihn nach einer Wartezeit von 1 Minute wieder einstecken.
Eventuell ist die Sensorlinse von Staub bedeckt. Wenn das der Fall ist, müssen Sie die Sensorlinse reinigen.
Überprüfen Sie, wie häufig die Filter gereinigt und ersetzt wurden, und reinigen/ersetzen Sie den oder die Filter, falls erforderlich.
Ihr Gerät enthält verschiedene rückgewinnbare oder recyclingfähige Materialien. Geben Sie Ihr Gerät deshalb bitte bei einer Sammelstelle Ihrer Stadt oder Gemeinde ab.
Wenn Sie meinen, dass ein Teil fehlt, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice, der Ihnen helfen wird, eine geeignete Lösung zu finden.
Rufen Sie den Abschnitt „Zubehör finden“ der Website auf. Dort finden Sie alles, was Sie für Ihr Produkt brauchen.
Ausführliche Informationen finden Sie im Abschnitt über Garantie auf dieser Website.
Ja, Sie können gleichzeitig die Kindersicherungstaste und die WLAN-Taste drücken, dann hören Sie einen Piepton. Dadurch wird die WLAN-Funktion aktiviert bzw. deaktiviert.
Die 3 LED-Leuchten geben die Luftqualität anhand von fünf Farben an:

Dokumente

Finden und laden Sie hier Dokumente herunter, die zu Ihrem Rowenta Produkt gehören

Unser Engangement? Unsere Produkte können 10 Jahre lang repariert werden.
lamp.svg

10 Jahre Reparierbarkeit

ERFAHREN SIE MEHR
lamp.svg

Unsere Servicezentren

FINDEN SIE DAS NÄCHSTGELEGENE
big-truck.svg
Lieferung in 4 bis 7 Tagen*

Kostenlose Lieferung ab 30 €

30 Tage kostenlose Rückgabe

*Werktage

telephone.svg
Sie benötigen Hilfe?
01 / 8903476

Montag - Freitag 8:00 – 18:00 Uhr
Samstag 9:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

r-rowenta.svg
Seit 1909
screwdriver2.svg
10 Jahre Reparierbarkeit
Welches Produkt ist für mich geeignet?
Unsere Produkte
XFORCE FLEX 8.60 ALLERGY

ERLEBE MAXIMALEN KOMFORT BEI MINIMALER MÜHE  

Ihr Suche ergibt kein Ergebnis: 

Mit folgenden Tipps können Sie eine neue Suche starten:

  • Überprüfen Sie die Schreibweise, probieren Sie es mit Synonymen
  • Beschränken Sie Ihre Suche auf einen oder zwei Suchbegriffe
  • Verwenden Sie weniger spezifische Begriffe, ein allgemeiner Begriff könnte mehr Treffer anzeigen
Unsere Produkte
XFORCE FLEX 8.60 ALLERGY

ERLEBE MAXIMALEN KOMFORT BEI MINIMALER MÜHE